Mein Sommertraum

DAKAMI (Hrsg.)
Preis: 10 € Umfang: Seiten Ausführung: Hardcover Format: 125 cm x 195 cm ISBN: 978-3-946881-14-8

Die Anthologie „Mein Sommertraum” – nach „Mein Weihnachtsplätzchen” der zweite Teil der Reihe – versammelt zwölf, aus den eingereichten Beiträgen ausgewählte Texte über den Sommer
Den Leser erwartet jedoch nicht nur eine leichte, fröhliche Sommerlektüre. Die Autoren sind ganz unterschiedlich an das Thema herangegangen. Entstanden sind dabei dramatische, unbeschwerte, bewegende Kurzgeschichten – Lesestoff für die vielen heißen und die wenigen verregneten Sommertage.

Wir bedanken uns bei allen Autoren, die uns für die Anthologie „Mein Sommertraum“ ihre Beiträge eingereicht haben und hoffen auf viele weitere gemeinsame Projekte!
Danke an Ingrid Schäfer, Udo Biemüller, Antonia Krause, Tirza Härer, Gabi Ella Mücke, Dagmar Binger-Wagner, Ria Linden, Glenn Müller, Renate Kafurke, Ilena Grote und Birgit Klein.

 

UNSERE AUTOREN ZUR DAKAMI SOMMERANTHOLOGIE

„Ich möchte mich ganz herzlich für die Übersendung ihrer Sommeranthologie bedanken. Darüber habe ich mich sehr gefreut. Es ist ein eigenartiges Gefühl, wenn man seinen Namen und seine Worte in einem gedruckten Buch wiederfindet!“
Glenn Müller

 

„Ich bedanke mich herzlichst für die gelungene Sommeranthologie. Sie ist gut bei mir angekommen und ich habe mich wirklich sehr gefreut. Mir gefallen die Geschichten sehr gut! Ein gelungenes Projekt. Ich hoffe auf Weitere!“
Antonia Krause 

 

„Ich finde dieses Buch auch wieder sehr gelungen. Eine schöne, stilvolle und doch „einfache“ Aufmachung, das spricht mich und sicher auch andere an.
Vielleicht haben Sie ja bald wieder neue Ideen … dann bin ich dabei.“
Renate Kafurke

 

„Das Büchlein ist eingetroffen und sehr positiv aufgenommen worden. Die Gestaltung, die mir schon bei dem Weihnachtsbuch so gut gefallen hat, ist auch diesmal wieder sehr ansprechend. Meine drei Zusatz-Exemplare habe ich bereits verschenkt und ein begeistertes Echo erhalten. Schön, dass DAKAMI die Idee zu diesem Projekt hatte.“
Ingrid Schäfer 

 

Alle Bücher des Autors: